Am Montag den 16.08.2021 ist die neue Corona Verordnung des Landes Baden Württemberg in Kraft getreten.

 

Vor allem für vollständig geimpfte sowie genesene Personen entfallen die allermeisten Beschränkungen. Ebenso entfallen in Baden-Württemberg die bisherigen vier Inzidenz Stufen. 

Erhalten bleibt für alle jedoch weiter die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form. Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann, gilt weiterhin die Maskenpflicht. Auch die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen. Pflicht bleibt auch die Erfassung der Kontaktdaten.

Wer sich nicht impfen lassen möchte, muss künftig in unseren Bereichen einen maximal 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vorweisen. Damit vereinfacht Baden-Württemberg die Regelungen, da diese nun wieder landesweit einheitlich gelten.

Das bedeutet ab sofort gelten wieder die 3 G Regeln für den Zutritt der Wirtschaft und dem Schießstand!

  • Geimpft
  • Genesen
  • Getestet (kein Selbsttest!) 

Alle Details findet ihr unter folgendem Link.

Corona-Beschränkungen für Geimpfte und Genesene werden weitgehend aufgehoben: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)