René Maisenhelder

Sportleiter

10.06.2022

Unsere Großkaliber Pistolenschützen und die Revolverhelden des SV waren am Samstag,  den 04.06.22 beim Faustfeuerwaffenturnier im Rahmen des Schützenfestes des KKS Hambrücken 1931 e.V. am Start. Dabei wird auf eine Entfernung von 25m, auf eine 10-er und vier 5-er Ringscheiben (Behördenscheibe) mit insgesamt 30 Schuss pro Durchgang geschossen.
Unsere Schützen Achim Schwarz, Stefan Semisch und René Maisenhelder waren als Einzelstarter sowie mit einer Pistolenmannschaft gemeldet. Karl-Heinz Klein ging als Einzelstarter mit der Pistole an den Start.

Stefan wurde mit 7 Starts und den meisten erzielten Ringen der Schütze Maximus 2022 und wurde dafür mit einem Pokal geehrt.

 

In den Einzelwertungen belegten mit der Pistole Stefan Semisch Platz 7, Achim Schwarz Platz 15., Karl-Heinz Klein Platz 18. und René Maisenhelder Platz 20.

Mit dem Revolver erreichten die Schützen Stefan Semisch Platz 4., René Maisenhelder Platz 16 und Karl-Heinz Klein Platz 17.

Dem SV Gondelsheim gelang es bei diesen Faustfeuerwaffenturnier mit der Mannschaft einen hervorragenden 3. Platz mit Ihrem Gesamtergebnis zu erzielen.

 

Der nächste Wettkampf (Rangliste Großkaliber) findet am 11.06.2022 statt.

Alle Termine des SVGO finden sie unter www.schuetzenverein-gondelsheim.de

Wir danken unseren Schützen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen für die weiteren Wettkämpfe „Gut Schuss“

 

 

 

 

30.05.2022

 

Am Samstag den 28.05.2022 traten unsere Großkaliberschützen zum 2. Wettkampftag bei der Großkaliber Rangliste in Karlsdorf an.

In der Disziplin 9mm Pistole konnte Thomas Wipf sich um 10 Ringe verbessern und steht weiterhin auf Tabellenplatz 4 mit einem Schnitt von 361Ringen.
René Maisenhelder belegt mit einem Schnitt von 331 Ringen den Tabellenplatz 12 und Achim Schwarz kann derzeit seine Trainingserfolge nicht abrufen und steht derzeit mit 296,5 Ringen auf Platz 18.

Stefan Semisch konnte sich in der Disziplin Revolver .357 Magnum um einen Platz verbessern, und steht damit auf Platz 3 mit einem Schnitt von 346 Ringen.

Karl-Heinz Klein musste am zweiten Wettkampf seinen 4. Platz leider aufgeben und steht mit 310 Ringen im Schnitt nun auf Platz 5 in der starken Gruppe der .45-er Schützen.

Unsere Schützen sind gut drauf und wir sind zuversichtlich in den nächsten Begegnungen uns weiter nach oben zu kämpfen.

Der nächste Wettkampf findet am 11.06.2022 statt.

 

Wir danken unseren Schützen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen für die weiteren Wettkämpfe „Gut Schuss“

René Maisenhelder
Sportleiter

19.04.2022

 

Am 12. & 13.3. sowie am 9. & 10.4. fanden die Bezirksmeisterschaften des Großkaliber Sportschützen Verband Baden-Württemberg e.V.  Nordbaden statt. Der GSVBW ist der Landesverband 7 welcher zum Bund der deutschen Sportschützen [BDS]) gehört.

Der SV war mit 5 Schützen, welche den Verein wieder sehr gut präsentiert haben, in 23 Disziplinen vertreten.  Neben den Erfolgen unserer Senioren Karl-Heinz Klein und Manfred Weiß konnte auch Achim Schwarz und Peter Baumgärtner Plätze auf dem Treppchen erreichen. René Maisenhelder hatte dieses Jahr leider Pech, neben einer Waffenstörung reichte es bei zwei Disziplinen nur für Platz 4.

 

Alle Platzierungen unserer Schützen bei der Bezirksmeisterschaft im Überblick:

25m Präzision Pistole bis 9mm – Schützen
10.       Achim Schwarz           150 Ringe
11.       René Maisenhelder    149 Ringe

25m Präzision Pistole Magnum über .357 – Senioren
2.         Karl-Heinz Klein                     88 Ringe

25m Präzision Revolver Magnum bis .357 – Schützen
9.         René Maisenhelder    147 Ringe

25m Präzision Revolver Magnum bis .357 – Senioren
Ohne Wertung            Karl-Heinz Klein         126 Ringe

25m Präzision Revolver Magnum über .357 Mag. – Senioren
4.         Karl-Heinz Klein                     148 Ringe

25m Kombi Pistole über 9mm – Senioren
3.         Karl-Heinz Klein                     283 Ringe

25m Kombi Freie Klasse Pistole/Revolver 5,6mm/.22 offene Visierung – Schützen
2.         Achim schwarz            280 Ringe
4.         René Maisenhelder    269 Ringe

25m Kombi Freie Klasse Pistole/Revolver min 7,62mm/.30 – Senioren
3.         Karl-Heinz Klein                     244 Ringe

Mehrdistanz Pistole über 9mm – Senioren
1.         Karl-Heinz Klein                     308 Ringe

Mehrdistanz Freie Klasse Pistole/Revolver min. 7,62mm/.30 – Senioren
Nur Qualifikation        Karl-Heinz Klein                     308 Ringe

Speed Pistole Magnum – Senioren
3.         Karl-Heinz Klein

Speed Freie Klasse Pistole min. 7,62/.30 – Senioren
4.         Karl-Heinz Klein                     131 Ringe /Zeitabzug 53 sec

Speed Freie Klasse Revolver min. 7,62mm/.30 – Senioren
Nur Qualifikation        Karl-Heinz Klein                     95 Ringe / Zeitabzug 63 sec

Speed Freie Klasse Pistole .22/5,6mm optische Visierung – Schützen
4.         René Maisenhelder    186 Ringe / Zeitabzug 38 sec

Speed Pistole mit Anschlagschaft optische Visierung – Senioren
3.         Karl-Heinz Klein                     127 Ringe / Zeitabzug 45 sec

Speed Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung – Schützen
Na       René Maisenhelder    => technischer Defekt

100m Präzision Zielfernrohrgewehr 100 bis 7mm – Senioren
4.         Manfred Weiß             117 Ringe

100m Präzision Zielfernrohrgewehr Selbstlader – Overall
3.         Peter Baumgärtner     114 Ringe

50m Präzision Zielfernrohrgewehr 50 KW – Altersklasse
1.         Manfred Weiß             120 Ringe

50m Symbolscheibe Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung – Schützen
3.         Achim Schwarz                      358 Ringe
7.         René Maisenhelder               313 Ringe

Fallscheibe Freie Klasse Pistole min. 7,62mm / .30 – Senioren
3.         Karl-Heinz Klein                     195,21 sec

Fallscheibe Pistole mit Anschlagschaft optische Visierung – Senioren
2.         Karlheinz Klein                       64,4 sec

Fallscheibe Sportgewehr Selbstlader KK optische Visierung – Schützen
18.       René Maisenhelder    43,37 sec

Alle Ergebnisse der Bezirksmeisterschaft können über einen Link zum GSVBW unter unseren Links eingesehen werden.

 

Wir danken unseren Schützen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen für die weiteren Wettkämpfe

„Gut Schuss“ 

 

 

09.05.2022

Start in die Großkaliber Rangliste

Auch in diesem Jahr startet der SVGO wieder im Schützenkreis 11 Bruchsal mit 5 Schützen bei der Großkaliberrangliste. Hier treten Achim Schwarz, Thomas Wipf und René Maisenhelder mit der 9mm Pistole an. Stefan Semisch ist wieder mit dem .357 Magnum Revolver vertreten und unser 2. Vorstand Karl-Heinz Klein entschied sich für die Pistole .45 ACP.

Nach dem ersten Wettkampftag am Samstag dem  7.5.2022 ist der SV wieder gut im Rennen. Thomas steht auf Platz 4, René auf Platz 11 und Achim auf Platz 14.

 Stefan hatte etwas Anlaufschwierigkeiten und steigt mit Platz 4 in seiner Parade-Disziplin in der Rangliste ein. Karl-Heinz erzielte ebenfalls einen 4. Platz in der starken Gruppe der .45-er Schützen.

 In den kommenden 5 Wettkampftagen wird sich zeigen was der SV Gondelsheim in diesem Jahr erreichen kann.

 

2. Rundenwettkampftag mit der Sportpistole

Am Sonntag dem 8.5.2022 ging es dann gleich weiter mit dem zweiten Wettkampftag bei den Rundenwettkämpfen mit der Sportpistole.

 Die 1. Mannschaft trat auswärts gegen die SGi Östringen 3 an und konnte die Begegnung mit 757 zu 753 Ringen für sich entscheiden.

Unsere Zweite hat mit 702 Ringen ein passables Ergebnis erzielt, jedoch reichte es im Fernduell gegen den KKS Forst I nicht.
Die Gegner aus Forst erzielten mit 761 Ringen bereits zum 2. Mal ein Ergebnis was in der Kreisklasse E weit über dem Durschnitt liegt.

Damit steht die Erste nach dem zweiten Wettkampftag auf Platz zwei der Kreisklasse D, dichtgefolgt vom KKS Hambrücken 4.
Die 2. Mannschaft liegt weiterhin auf Platz 3, knapp vor dem KKS Kirrlach 1.

Die aktuellen Ergebnisse bzw. die Platzierungen können über das Online Rundenwettkampf Meldetool eingesehen werden. Den Link finden Sie auf unserer Homepage unter Links.

Die nächsten Rundenwettkämpfe finden bereits am 15.05.2022 statt.

Alle Termine des SVGO finden sie in unserem Kalender

Wir danken unseren Schützen für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen für die weiteren Wettkämpfe  „Gut Schuss“

René Maisenhelder

Sportleiter