Der Sch√ľtzenverein Gondelsheim wurde im Jahr 1924 gegr√ľndet. Angefangen hat alles mit einer H√ľtte, dem Sch√ľtzenhaus und nach oben offenen Schie√üm√∂glichkeiten; wobei der Schie√übetrieb doch sehr wetterabh√§ngig war.

Dem Zusammenhalt der Mitglieder sowie der klugen Vereinsf√ľhrung war es zu verdanken, dass mittels Betonkonstruktion die Schie√üst√§nde unter die Oberfl√§che verlegt werden konnten.

Die Erfolge lie√üen nicht lange auf sich warten. Lange Zeit belegten unsere Schwarzpulversch√ľtzen mit die vordersten Pl√§tze, und trieben ihren sportlichen Kontrahenten so manches Mal die Schwei√üperlen auf die Stirn.

Mit Stefanie Eisele hatten wir sogar eine Sch√ľtzin, die den Sprung in die Nationalmannschaft schaffte. Sie z√§hlte bei internationalen Wettk√§mpfen immer zu den Besten. Bei der Weltmeisterschaft in Spanien errang sie einen hervorragenden dritten Platz.

Unsere Jugend ist unser ganzer Stolz. In diesem Jahr schaffte es Mia Fuchs unsere j√ľngste Sch√ľtzin erstmalig zu den Deutschen Meisterschaften nach M√ľnchen. Dort belegte sie einen hervorragenden 15. Platz. Einen gro√üen Anteil an diesem Erfolg hat unsere engagierte Jugendtrainerin Tamara Al- Hazzaa. Sie leitet seit vielen Jahren das Jugendtraining in unserem Verein.

Wir w√ľrden uns √ľber¬†Nachwuchs in der Jugend sehr freuen.¬†

 

Trainingszeiten

 

Mittwochs:                                                           18 - 19 Uhr

Freitags:                                                               18 - 19 Uhr

 

Samstags:                                                            15-18 Uhr

Sonntags:                                                            10 - 12.30 Uhr