Der Schützenverein Gondelsheim wurde im Jahr 1924 gegründet. Angefangen hat alles mit einer Hütte, dem Schützenhaus und nach oben offenen Schießmöglichkeiten; wobei der Schießbetrieb doch sehr wetterabhängig war.

 

Dem Zusammenhalt der Mitglieder sowie der klugen Vereinsführung war es zu verdanken, dass mittels Betonkonstruktion die Schießstände unter die Oberfläche verlegt werden konnten.

Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Lange Zeit belegten unsere Schwarzpulverschützen mit die vordersten Plätze, und trieben ihren sportlichen Kontrahenten so manches Mal die Schweißperlen auf die Stirn.

Mit Stefanie Eisele hatten wir sogar eine Schützin, die den Sprung in die Nationalmannschaft schaffte. Sie zählte bei internationalen Wettkämpfen immer zu den Besten. Bei der Weltmeisterschaft in Spanien errang sie einen hervorragenden dritten Platz.

Auch aktuell wurde wieder kräftig renoviert um den Schießbetrieb in unserem Verein stetig weiter zu entwickeln und voranzutreiben.

Dadurch ist es möglich, auch mit großkalibrigen Langwaffen trainieren zu können.

 

BDS

Der 1975 gegründete BDS ist der größte Sportschützenverband für erlaubnispflichtige Waffen in der Bundesrepublik Deutschland und der zweitgrößte Schießsportverband unseres Landes überhaupt.

Seit Mai 2018 ist auch der Schützenverein Gondelsheim Teil dieses Schießsportverbandes. 

 

Unsere Anlage:

Wir haben einen 50m Stand auf dem Pistole und Gewehr bis 4.500 Joule geschossen werden kann, sowie einen 25m Stand für Pistolendisziplinen wie Sportpistole oder diverse Großkaliberdisziplinen.

Weiterhin natürlich einen Luftgewehr und Luftpistolenstand auf dem mehr als 15 Personen gleichzeitig schießen können.

 

Bilder und weitere Informationen zu den Disziplinen und Ständen folgen umgehend.

 

Schießzeiten/Trainingszeiten

 

Mittwoch und Freitags                                    17:00 – 20:00 Uhr

 

Groß- und Kleinkaliber Kurz- und Langwaffen

sowie Luftdruckwaffen

 

 

Samstag                                                           15:00 – 18:00 Uhr

 

Groß- und Kleinkaliber Kurz- und Langwaffen

sowie Luftdruckwaffen

 

 

Sonntag                                                            10:00 – 13:00 Uhr

 

Kleinkaliber Kurz- und Langwaffen

sowie Luftdruckwaffen

                                                                                                                       

 

Jugendtraining (Mittwoch & Freitags)          18:30 – 19:30 Uhr

Nach Rücksprache mit dem Jugendtrainer

 

 

Alle Termine sind in den Belegungsplan einzutragen (Link) oder mit der Sportleitung abzustimmen!

 

Wir würden uns über Nachwuchs in der Jugend sehr freuen. 

 

Bei Interesse mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!